Was wissen Sie von erneuerbaren Energien?

Um erneuerbare Energien kursieren noch genügend Ammenmärchen. Dabei sind viele Informationen zu erneuerbaren Energien bei näherer Betrachtung schlichtweg falsch. Was wissen Sie eigentlich über erneuerbare Energien? Den vollen Durchblick erhalten Sie mit der neuen Broschüre “Der volle Durchblick in Sachen Erneuerbare Energien”, welche von der Agentur für Erneuerbare Energien herausgegeben wurde. In ihr werden viele Vorurteile und Mißverständnisse entkräftet.

Die Broschüre kann hier (PDF) kostenlos heruntergeladen oder unter der Email-Adresse kontakt@unendlich-viel-energie.de bestellt werden.

Links vom 18.09.08

Norwegen als Vorbild bei erneuerbaren Energien
Norwegen könnte sich zur “Batterie Europas” entwickeln.

Heizungsoptimierung leicht gemacht
Bei der Heizungsanlage kommt es auf das optimale Zusammenspiel der einzelnen Komponenten an.

20 Prozent Heizkosten sparen
Ratgeber zum Senken der Heizkosten

Solarstrom für 4 Milliarden Menschen
Zwei Drittel der Weltbevölkerung könnten bis zumJahre 2030 mit Solarstrom versorgt werden

Tag des Bades

Am 20. September ist Tag des Bades. An diesem Tag haben viele Badaussteller ihre Tore für interessierte geöffnet. Die Aktion ist von der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) initiiert. Grund genug auch einmal in unserer Rubrik Badeinrichtung vorbeizuschauen.

26 Prozent der Deutschen sind laut einer repräsentativen Umfrage “etwas bis ziemlich unzufrieden” mit ihrer Badeinrichtung. Gerne beraten wir Sie auch ganz individuell zu Badeinrichtungen.

Topsuche: Wärmepumpe Luft

Heute wollte ich mal schauen wie die Suchverteilung nach Wärmepumpe in Deutschland aussieht. Demnach ist das Suchvolumen nach Wärmepumpen von 2004 bis heute kontinuierlich gestiegen. Ist ja auch nicht weiter verwunderlich. Die Energiepreise steigen und erneuerbare Energien sind als Alternativen zu herkömmlichen Heizungsanlagen begehrter denn je. Was auch der steigende Absatz von Wärmepumpen belegt. Bei der Suche nach Wärmepumpen gibt es aber regionale Unterschiede. So gibt es in Thüringen, Sachsen und Bayern das größte Interesse, während es in Berlin und Brandenburg ein nur mäßiges Interesse an Wärmepumpen gibt.

Topsuche: Wärmepumpe Luft
[Quelle: Google]

Bei den Suchphrasen steht “Wärmepumpe Luft” vor “Wärmepumpe”, gefolgt von “Wärmepumpe Kosten”. Die Suche nach dem Preis für eine Wärmepumpe steht erst an 10. Stelle, was vielleicht ein Beleg dafür ist, dass es vielen in erster Linie nicht um den Preis, sondern den ökologoschen Gedanken geht.

Eines belegt die steigende Suche auf jeden Fall: Wärmepumpen sind auf dem Vormarsch.

STIEBEL ELTRON geht auf Energiegewinner-Tour 2008

STIEBEL ELTRON geht auf Deutschland-Tour mit dem Wärmepumpen-Mobil. Ab dem 15. September präsentiert sich das Wärmepumpen-Mobil in insgesamt 14 Städten. Dort stellen sich die Experten von STIEBEL ELTRON zwei Tage lang den Fragen der Interessierten zu den Themen erneuerbare Energien und Haustechnik. Vor Ort gibt es auf 50 qm eine Heizenergie-Effizienz-Ausstellung bei der die verschiedensten Systeme zu begutachten sind. Begleitend zur Energiegewinner-Tour 2008 verlost STIEBEL ELTRON vor Ort 25 bedarfsorientierte Energieausweise.

Auf der Energiegewinner-Tour erwartetet den Interessierten:

Termine der Energiegewinner-Tour 2008

15. - 16.09.08   Norderstedt, Rathausmarkt, 10 - 17 Uhr
17. - 18.09.08   Elmshorn, Bahnhofsvorplatz/Buttermarkt, 10 - 18 Uhr
22. - 23.09.08   Rheine, Borneplatz, 10 - 18 Uhr
25. - 26.09.08   Paderborn, Südring-Center, 10 - 18 Uhr
29. - 30.09.08   Fulda, Bahnhofsvorplatz, 10 - 18 Uhr
01. - 02.10.08   Sulzbach/Taunus, Main-Taunus-Center, 09 - 20 Uhr
06. - 07.10.08   Ratingen, Novo / Ratio Markt, 10 - 18 Uhr
09. - 10.10.08   Rheinbach, Parkplatz HIT-Markt, 10 - 18 Uhr
13. - 14.10.08   Leipzig, Paunsdorf Center, 10 - 21 Uhr
15. - 16.10.08   Dresden, Radebeul/Elbepark EKZ, 10 - 20 Uhr
18. - 19.10.08   Ravensburg, Oberschwabenhalle Ravensburg, 08 - 19 Uhr
23. - 24.10.08   Neckarsulm, Kaufland, 10 - 18 Uhr
27. - 28.10.08   Regensburg, XXXL Hiendl Möbelmarkt, 09 - 19 Uhr
30. - 31.10.08   Augsburg, Real/Obi/Lidl, 10 - 18 Uhr

Und noch ein Tipp! Bringen Sie gleich Ihre Energiekostenabrechnung mit so können die Experten STIEBEL ELTRON gleich vor Ort Ihre möglichen Kostenersparnisse ermitteln. Weitere Informationen zur Energiegewinner-Tour 2008 gibt es hier.

Suchmaschine nachhaltige Blogs

Aufgrund der aktuellen Diskussion der Vernetzung nachhaltiger Blogs ist ziemlich schnell Bewegung in die Sache gekommen. Rivva soll um grüne Themen erweitert werden und daraufhin wurde nun eine Liste erweitert die sich mit nachhaltigen Themen beschäftigen. Reto Stauss hat eine Suchmaschine für nachhaltige Blogs online gestellt. Mit der lassen sich alle in ihr gelisteten Blogs durchsuchen. So kann man z.B. schauen ob es zu einem Thema schon einen Artikel in einem anderen Blog gibt und sich ggf. darauf beziehen. Der Vorteil dabei wäre das so langsam aber stetig eine Vernetzung von nachhaltigen Blogs untereinander erfolgt und so die Sichtbarkeit der nachhaltigen Themen größer wird. Tolle Sache finde ich.

Studie: Klimawandel in Deutschland

Das Umwelt Bundesamt hat in einer Studie den Klimawandel in Deutschland untersucht. In der ersten Phase ging es um die Erstellung regionaler Klimaszenarien für Deutschland. Damnach wird es in Deutschland bis zum Jahrhundertende zu einem Temperaturanstieg von mehr als 4 Grad Celsius im Vergleich zu den letzten 50 Jahren kommen, je nach angenommenen Treibhausgaskonzentration. Vor allem der Süden und der Südosten wird betroffen sein. Im Sommer wird es voraussichtlich weniger Niederschläge geben und im Winter dagegen mehr, nur halt nicht mehr als Schnee. Die Studie kann hier als pdf heruntergeladen werden. Für Lesefaule findet sich ab Seite 61 eine Zusammenfassung.

[via: Klimawandel Global]

immer mehr Heizungen mit erneuerbaren Energien

Einer Studie des LBS Research nach wird das Heizen mit erneuerbaren Energien immer beliebter. Auf Basis von aktuellen Daten des statitischen Bundesamtes wurde die Studie erstellt. Demnach hat sich die Zahl der Wohneinheiten die ihre Heizungen mit erneuerbaren Energien betreiben von 47.000 (2002) auf 1.078.000 (2006) erhöht. Eine nicht unerhebliche Steigerung von 1 auf 3 Prozent.

Bayern und Baden-Würtemberg sind heirbei klar die Spitzenreiter bei der Verwendung erneuerbarer Energien. Mehr als 60 Prozent der mit erneuerbaren Energien beheizten Objekte wurden von Hauseigentümern dieser beiden Länder installiert. Doch Länder wie Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg holen auf.

Wer seine alte alte Heizungsanlage auf den neusten ökologischen Stand bringen möchte kann z.B. auf Wärmepumpen, Holzpelletheizungen oder Solarthermie-Anlagen zurückgreifen. Steigende Energiepreise, Rohstoffverknappung und ein gesteigertes Klimabewusstsein haben dazu geführt, dass diese erneuerbaren Energieformen bis dato in ihrer Entwicklung weit fortgeschritten sind und einen hohen Wirkungsgrad erzielen.

So kann man z.B. mit einer Wärmepumpenheizung, die für eine Fläche von 120 - 150 qm ausgelegt ist, gegenüber einer Gasheizung im Jahr bis zu 1000,00 Euro sparen. So sind die etwas höheren Investionskosten schnell wieder amortisiert. Wir als a.thermoglobe GmbH bieten darüber hinaus auch eine Umweltförderung an. Dabei reduzieren sich die Investitionskosten für eine Wärmepumpe für den Hausbesitzer auf die Kosten für eine herkömmliche Gasheizung.